Samstag, 8. Juli 2017

"Wenn erstmal läuft.... ist doch cool"

sagte der Mechaniker.
Kurz zuvor hatten wir den ersten Test mit dem zusammengeschraubten Motor gemacht. (Das Beste aus 4 Motoren)
Aber der Reihe nach:
irgendwo in den Tiefen des Söllers hatte sich noch ein Kühler gefunden, der fix angebaut wurde. Beim Befüllen mit Kühlflüssigkeit fielen dann erste Undichtigkeiten auf. Da wollte der Mechaniker schon aufgeben. "Wenn dass die Kühlpumpendichtung ist, müsste ich den ganzen Motor nochmal aufmachen. Da hab ich keinen Bock zu. Dann wird alles da dran gebaut, nochmal schön geputzt und dann wird das ein Ausstellungsstück. "am Besten noch mit Holzrahmen drumrum" murrte er.
Aber dann kam doch nicht so viel blaue Plörre rausgelaufen, wie gedacht und so wurde der Tank drauf gepackt, alle Flüssigkeiten aufgefüllt und die Kabel angeschlossen.
Allerdings roch es heute beim Öffnen des Garagentors sehr nach Benzin. Was das jetzt wieder ist? Es wurde es spannend.
Eigentlich sollte sich erst das Öl verteilen, aber der Motor sprang sofort an.
Und natürlich hat der Mechaniker ein Video gemacht:



"Klingt  kakke im Video" empört sich der Mechaniker.

Lange lassen wir den Motor dann auch nicht laufen, denn der Vergaser läuft über, der Benzinhahn ist hält nicht dicht, der Thermostat ist undicht und hängt vielleicht. Alles wird sehr schnell heiß und kocht über. Soweit die erste Mängelliste.

Naja. Aber läuft.

Kommentare:

  1. Eben, wenn es erstmal läuft ist doch cool ... auch, wenn es eher heiß läuft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jedenfalls ist Leben drin.
      Und an den anderen Mängeln muss eben noch geschraubt werden. Noch ist Zeit bis zum KLR Treffen.

      Löschen
  2. Das lässt sich der Mechaniker doch nicht nehmen mit einer "Frankenstein KLR" anzureisen...
    Wie war das nach den Blitzen?..."Sie leeeebt...huahuahua"...
    Vergesst nicht, links und rechts noch eine Halsschraube anzubringen...XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmh. Im Moment sieht es noch schlecht aus. Die Leckagen lassen sich nicht so ohne weiteres beseitigen und die Lust des Mechanikers ist gerade nicht sooooo grooooosssssss.

      Löschen