Sonntag, 4. September 2016

Überraschungspaket

Als ich gestern aus der Stadt nach Hause kam, hatte der Postbote ein Päckchen für mich deponiert.


Ich war sehr erstaunt, weil ich von La Vialla zwar einen Katalog angefordert hatte, aber sicher war, dass ich nichts bestellt hatte. Noch nicht. 
Neugierig machte ich den Karton auf und fand:


Ein Päckchen Spaghetti, ein Glas Tomatensoße und eine kleine Flasche Wein nebst Korkenzieher.
Also eine komplette Mahlzeit. In Bioqualität.
Ja, klar, man könnte sagen: das ist auch nur Werbung. Doch sie ist schön gemacht. Und so, dass ich mich direkt von der Qualität überzeugen kann.
Die haben da wirklich tolle Sachen. Wein, Öle, hausgemachte Nudeln, diverse Pestos und Soßen, Oliven, Käse, Antipasti, sogar Schokobrotaufstrich. Ein sehr interessanter "Laden". Und die Qualität wird stimmen, sonst wäre mir La Vialla nicht empfohlen worden.
Eine Vorauswahl für eine Bestellung hatte ich schon vor Tagen getroffen. Es wird Zeit, sie abzuschicken.....

Kommentare:

  1. Es gibt immer wieder kleine und feine Manufakturen, die sich durch Qualität und Liebe zum Detail auszeichnen. Sicher etwas teurer als der normale Einzelhandel, aber trotzdem ab und zu sich mal sowas gönnen ist einfach Lebensqualität und -freude.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Der Geschmack und die Qualität sprechen da für sich. Vorhin haben wir die Sachen verköstigt. Lecker! Da werde ich bald eine Auswahl bestellen...

      Löschen
  2. Das sieht vielversprechend aus. Eine gute Idee, Werbung zu machen. Vielleicht sollte ich auch einen Katalog bestellen. ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auf jeden Fall einen Versuch Wert. Der Inhalt des Paketes war echt lecker. ;0)

      Löschen