Sonntag, 26. Februar 2017

KLR-Treffen 2017 - im Pott?

Der Gedanke ein Endurotreffen im Pott zu organisieren, geistert schon länger durch unsere Köpfe. Und so haben wir uns heute mal auf den Weg gemacht um zu gucken, was es in der Nähe gibt. Wir haben eine Stelle im Ruhrgebiet gesucht, die noch im Pott ist, aber doch ans Sauerland grenzt. Denn dahin sollen die Ausfahrten gehen. Also mitten drin und doch auch wieder nicht.
Wir sind fündig geworden: der Campingplatz Hohensyburg hat eine idyllische Lage mit einer Anfahrt über schmale, kurvige Straßen und ist somit echt endurotauglich. Er hat in der Umgebung auch einiges zu bieten. z.B. den ältesten Motorradtreff Deutschlands. (Der natürlich nicht immer so leer ist, wie in diesem Video....)
Der Campingplatz ist gut gelegen und hat für Gruppen eine Wiese, auf der man niemanden stört. Autos und Motorräder dürfen auf der Wiese geparkt werden.  Die Sanitären Anlagen sind exakt so wie auf der Webseite und erst seit 2016 fertig. Im gleichen Gebäude befindet sich eine Küche, in der man spülen und auch kleine 2-flammige Herde benutzen kann. Auch alles neu.
Als wir die Tür zur Küche öffneten, kam uns eine kleine weiße Drohne entgegen geflogen. Der Pilot war ein Neuling seines Fachs und wollte ein bisschen ohne Windeinfluss üben. Und so ein Wohnwagen sei da doch etwas zu klein, gab er zu bedenken.
Wir haben uns an der Rezeption gemeldet und durften uns alles genau ansehen. Auch die beiden Übernachtungsfässer, und den Wohnwagen, den man mieten kann, durften wir von innen angucken. Alles macht einen guten, wirklich sauberen Eindruck.
Es gibt einen Kiosk, der kleine Mahlzeiten anbietet. Auch Frühstück für morgens. Zitat: "Kaffee und Bier sind immer genug da." Alles kein Problem, auch nicht bei einer größeren Gruppe, wird signalisiert. Typisch, wir sind ja noch in Dortmund.
Am anderen Ende des Platzes gibt es eine Gastronomie mit Biergarten direkt an der Ruhr. Im Moment ist sie geschlossen, macht erst im April wieder auf. Und wer auf amerikanisches Essen steht, bekommt im Roadstop in der Nähe auch etwas zwischen die Zähne.
Ich glaube ja, dass das ein guter Ort für ein Treffen wäre, weil einfach viele Faktoren stimmen. Mal sehen, was die Leute aus dem KLR-_Forum so dazu meinen.



Schon der Weg zur Wiese ist gut für Enduros.


Die Wiese....


...ist wirklich riesig.


Das Häuschen mit den sanitären Anlagen von innen. An den Wänden sind große Fotos auf Leinwand, die alle was mit dem Pott zu tun haben...


....und wenn jemand doch noch Langeweile haben sollte, kann er/sie sich aus dem Regal im Hintergrund ein Buch nehmen.


Die Küche


und der Fluß


Das sind die beiden Fässer, die man mieten kann.


Kommentare:

  1. Das sieht doch super aus. Ich drücke die Daumen, dass es klappt.

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich hätte da richtig Bock drauf...

    AntwortenLöschen
  3. Hmmpf...ich bin auf der Suche nach einem günstig zu mietenden Sprinter oder so...dann komm ich auch mit der Tengai...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee. Dann kommt die Gute wenigstens mit in den Pott! ;o)

      Löschen